Schnelle Hilfe dank NIS-R

 

Telematix ist seit der ersten Autobahneröffnung im 1964 der Schweizer Ausrüster von Notrufsystemen entlang der Schweizer Nationalstrassen.

Telematix hat dafür eigene Lösungsbausteine entwickelt die sich optimal für Anwendungen in folgenden Bereichen einsetzen lassen:

  • Notrufkommunikation und die dafür notwendigen, speziellen Endgeräte
  • Intuitiv bedienbare Dispatcher Arbeitsplätze
  • Überwachung und Steuerung von I/O-Kontakten (z.B. in Alarmkästen)
  • Beschallung für Informationszwecke und der Evakuation

Das voll IP-basierte Kommunikationssystem NIS-R wurde in vielen Punkten speziell für den Einsatz im Strassenbereich entwickelt und erfüllt damit höchste Ansprüche bezüglich Robustheit, Verfügbarkeit, Übertragungsdistanzen, Audioqualität und Normen-Konformität.

Wir können Ihnen aus einer Vielzahl von eigenen Komponenten, sowie bei Bedarf kombiniert mit Produkten von Drittherstellern, ein für Ihren Zweck optimiertes Kommunikationssystem zusammenstellen.

Je nach Anwendungsfall kommen dabei ganz unterschiedliche Technologien und Schnittstellen zum Einsatz. Ebenso können verschiedene Kommunikations-Funktionen in einem System kombiniert werden (z.B. Notruf und Radio-Einsprechen).

Die Kommunikationslösung NIS-R ist hochgradig konfigurierbar und kann den projektspezifischen Bedürfnissen optimal angepasst werden. Mittels diverser Schnittstellen und Gateways kann das System zudem nahtlos in eine schon vorhandene Infrastruktur eingebettet werden (Anbindung an Leitsysteme oder Überwachungssysteme sowie an Kommunikations- und Datennetze).

Selbstverständlich beraten und begleiten wir Sie dabei über alle Projektphasen und sind auch nach erfolgreicher Überführung in den Betrieb weiterhin für Sie da: Der Kundendienst und die Langlebigkeit unserer Produkte sind uns ebenso wichtig wie eine optimale technische Lösung, die allen Ihren Anforderungen gerecht wird.

 

Marktlösungen für die Strasse

Mit unserem Kommunikationssystem NIS-R können alle Kommunikations-Bedürfnisse im Strassenbereich optimal abgedeckt werden.

Passend zur jeweiligen Strassentopologie und zur vorhandenen Infrastruktur können wir Ihnen massgeschneiderte Kommunikationslösungen bieten. Mit der passenden Technologie können die Installations- und Betriebskosten optimal tief gehalten werden.

+
Kommunikations- & Notrufsystem für Strassentunnel

NIS-R unterstützt alle in einem Strassentunnel geforderten Basisfunktionen, welche für ein Notrufsystem unerlässlich sind:

  • Notrufsprechstellen in allen Nischen (häufig integriert in Alarmkasten) für Anrufe zur Notrufzentrale bei Pannen oder anderen Ereignissen.
  • Alarmkastenüberwachung (Projektspezifisch: Nischentüre, Feuerlöscher-Entnahme, Ausfall der Spannungsüberwachung, Beleuchtungssteuerung)
  • Alarm-Meldungen an Leitsystem absetzen (bei Notruf oder Feuerlöscher Entnahme). Diese haben zur Folge, dass Fahrbahnen oder der ganze Tunnel gesperrt werden (via Lichtsignal Anlage) oder zumindest gelbe Warn-Signale im und vor dem Tunnel zu blinken beginnen.

 

Zusätzlich zu diesen Basisfunktionen bietet das NIS-R Kommunikationssystem auch Komponenten und Funktionen um die Verkehrsteilnehmer über Ereignisse im Strassentunnel zu informieren:

  • MGV4000 Gateway um Audio-Nachrichten in ein vorhandenes Tunnelfunksystem einzuspeisen. Die Nachrichten werden dann über UKW und DAB+ im Tunnel ausgestrahlt und von den Autoradios der Verkehrsteilnehmer empfangen.
  • Audio-Server Funktion auf NIS-R Zentrale mit folgenden Möglichkeiten:
    • Audio-Nachrichten aus Audio-Fragmenten (Studio-Aufnahmen) zusammenstellen, welche auf das System geladen werden können
    • Audio-Nachrichten ab SBG-Bediengeräten aufzeichnen
    • Audio-Nachrichten zeitgesteuert via MGV4000 Gateway mit einer definierten Anzahl an Wiederholungen auf bestimmte Zonen ausgeben
  • Ab einem SBG-Bediengerät oder einem Telefon kann mittels NIS-R live in den Tunnel eingesprochen werden (via MGV4000 Gateway und UKW/DAB+ Tunnelfunksystem)

 

Kommunikations- & Notrufsystem für Strassentunnel

Strasse – Tunnellösung mit den verschiedenen Lösungskompoenten

 

Da in Strassentunnels in der Regel sowohl eine Stromversorgung als auch ein Datennetzwerk vorhanden sind, können hier direkt VoIP-Rufstellen (Voice over IP) eingesetzt werden.

Unsere VoIP Rufstelle VICOS-CSL bietet wahlweise 100 baseT Ethernet-Anschlüsse (Kupfer) mit PoE Möglichkeit (Power over Ethernet) oder fiberoptische Anschlüsse für eine Vernetzung direkt via Glasfaserkabel.

Steht im Tunnel kein IP Netzwerk für die Notrufübertragung zur Verfügung, kann stattdessen die SHDSL-basierte Rufstellen-Elektronik VICOS-CSS eingesetzt werden, welche über einfache 2-Draht Kupferleitungen verkabelt werden kann. Beim Einsatz von VICOS-CSS Rufstellen muss zentralenseitig der SHDSL-Gateway von Telematix installiert werden, welcher je nach Ausführung über 4 bis 52 SHDSL Anschlüsse verfügt (Line Termination Unit).

Sowohl mit VICOS-CSL als auch mit VICOS-CSS Rufstellen kann eine Ring-Topologie realisiert werden, um die Verfügbarkeit bei Kabelschäden zu erhöhen (siehe VICOS-CSL Ringtopologie und VICOS-CSS Ringtopologie).

Lösungen für offene Strassenabschnitte

Im Gegensatz zu Strassentunneln ist auf offenen Strassenabschnitten häufig weder ein Netzwerk noch eine durchgehende Stromversorgung für das Notrufsystem zugänglich. Zudem sind in der Regel die Distanzen zwischen den Rufstellen und zur Notrufzentrale viel grösser.

Ein NIS-R Notrufsystem für offene Strassenabschnitte wird deshalb in der Regel folgendermassen aussehen:

 

Mögliche Lösung auf der offenen Strasse, wenn kein Netzwerk oder keine Stromversorgung besteht

Strasse – Lösungskomponenten für offene Strassenabschnitte

 

 

Als Notrufsäulen-Elektronik von Telematix bieten sich diese Produkte an:

  • VICOS-CSA mit Optischen Netzwerkanschlüssen: Speisung lokal oder mittels Solarpanel und Akku; Vernetzung mit NIS-R Zentrale über Glasfaser (Distanz: bis zu 20 km, optional sogar bis zu 80km). Siehe auch VICOS-CSA Lösung.
  • VICOS-CSS, SHDSL Rufstelle: Speisung und Kommunikation über 2-Draht Kupferleitung zu SHDSL-Gateway (Distanz je nach Drahtdurchmesser 5-20km). Siehe auch VICOS-CSS Lösung.
  • WAM-GSX, drahtlose GSM-Rufstelle: Speisung lokal oder mittels Solarpanel und Akku; Kommunikation zu NIS-R über das GSM Mobilnetz. Siehe auch WAM-GSX Lösung.

Je nach eingesetzter Rufstellen-Technologie wird zentralenseitig ein SHDSL-GW, ein LAN-Switch mit Opto-Anschlüssen und ein GSM-GW installiert.